Die Stadtkapelle Melk veranstaltete am Samstag, den 9. Mai 2015 im vollbesetzten Saal unseres Vereinswirten Wachauerhof GH Teufner das schon traditionelle Muttertagskonzert.
 
Für Günter Sonnberger war es sein 1. Konzert als neuer Kapellmeister. Unterstützt wurde er von seinem Stellvertreter Kpm. Klaus Hainzl. Es wurde ein musikalischer Querschnitt von Johann Strauß bis Freddie Mercury dargeboten. Das Jugendensemble der Musikschule Melk "We are the band" unter der Leitung von Dir. Walter Loibl und Kpm. Klaus Hainzl zeigte vor begeisterten Zuhörern schon ein beachtliches Können.
 
Mit kurzen interessanten Infos zu Komponisten und 
Musikstücken führte Obfrau Margarete Aburumieh 
in ihrer charmanten Art durch das Programm. 
 
Als Solisten brillierten Jürgen Nesyba auf dem Flügelhorn, Manfred Singer auf dem Tenorhorn mit der Polka "Lustige Brüder" Solo für Flügelhorn und Tenorhorn sowie Walter Reidinger auf dem Alt-Saxophon und Josef Hackl auf der Trompete mit dem Hit "Barcelona" von Queen Leadsänger Freddie Mercury.
 
Auch Kpm. Reinhard Stöger aus St. Martin gratulierte zu einem tollen Konzert.