Zum dritten Male ist Melk Austragungsort der Olimpiada, bei der verschiedene Nationen in sportlichen Bewerben gegeneinander antreten! Die Stadtkapelle Melk trägt mit traditioneller Blasmusik zu diesem Fest der Kulturen bei!

 

Die Stadtkapelle Melk bedankt sich bei Ihnen, liebe Freunde! Das gestrige Muttertagskonzert war ein gelungener Abend voll Blasmusik und Unterhaltung!

Herzlichen Dank an Kapellmeister Günter Sonnberger, der die Doppelaufgabe Dirigieren und Moderieren bravurös gemeistert hat, an Obmann-Stellvertreter Ing. Walter Reidinger, der die Gäste in Vertretung der Obfrau in Empfang nahm und an unsere NachwuchsmusikerInnen unter der Leitung von Musikschuldirektor Mag. Walter Loibl, die ihr Können unter Beweis stellten.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Fotos, welche dankenswerterweise von unserem Vorstandsmitglied Willi Heinzl geschossen wurden.

 

 

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir auch dieses Mal wieder beim Seilziehen der FF Matzleinsdorf mitgemacht. Danke für die Teilnahme an die Musikkollegen Armin Azodi, Georg Fahrnberger, Josef Hackl, Walter Reidinger, Thomas Riedl, Michael Singer, Daniel Teszar und Maximilian Wirth. Gemeinsam konnten sie den 8. Platz "erziehen"!

Das Schönste, das ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

Wir gedenken in würdiger Erinnerung Landesobmann-Stellvertreter des NÖ Blasmusikverbandes Bernhard Fischer, der unerwartet gestern nach einem tragischen Unfall viel zu früh verstorben ist. Die Blasmusik war stets an seiner Seite, er trug wesentlich zur Weiterentwicklung und Festigung dieser in Niederösterreich bei. Er war nicht nur Funktionär und Musiker, sondern auch m...it vielen Musikkapellen freundschaftlich eng verbunden.

Wir sind in Gedanken bei seinen Angehörigen.

Der Frühling ist erwacht und die Stadtkapelle Melk lädt auch heuer wieder zum traditionellen Muttertagskonzert. Am Samstag, dem 12. Mai 2018 um 19:00 Uhr, steht die heurige Veranstaltung ganz im Zeichen unseres Gründungsvaters und Ehrenkapellmeisters Hans Gansch, dessen Todestag sich im März dieses Jahres zum zwanzigsten Male jährte. Genießen Sie einen Streifzug durch seine unvergesslichen Werke und sein abwechslungsreiches Schaffen.

Natürlich verwöhnen wir Sie auch - wie gewohnt - mit modernen Klängen und laden Sie ein auf eine Zeitreise in die goldene Schlagerzeit mit Dieter Thomas Kuhn.  Abgerundet wird das Programm durch einen Besuch in Hollywood, wo wir gemeinsam mit Henry Mancini alte Filmklassiker auferstehen lassen. Auch der Bläsernachwuchs kommt nicht zu kurz - die Musikschule Region Schallaburg wird mit einem Beitrag vertreten sein.

Wir freuen uns von Herzen auf Ihr Kommen!

Die Freiwillige Feuerwehr Mannersdorf feierte heute ihren Florianitag. Nach einer Feldmesse mit Pater Lukas segnete dieser das neue Feuerwehrauto. Höhepunkt des Festaktes war danach die Angelobung der neuen Feuerwehrkollegen!

Die Stadtkapelle Melk leistete mit einem Frühschoppen ihren Beitrag zu diesem Fest! Gott zur Ehr - dem nächsten zur Wehr!

Alte Tradition - Neuer Ort

Jedes Jahr am 30. April freuen wir uns auf das traditionelle Maibaumaufstellen der Freiwilligen Feuerwehr Melk-Stadt! Das besondere im heurigen Jahr ist, dass der Maibaum erstmals vor dem neuen Feuerwehrhaus gehisst wird! Ein gelungener Abend mit neuem Esprit!

An diesem wunderschönen Samstag Vormittag, 28. April 2018, durften wir die Florianimesse und die feierliche Übergabe des neuen Feuerwehrhauses der FF Melk-Stadt musikalisch umrahmen.

Wir gratulieren unserer Feuerwehr, wünschen euch alles Gute ... und dass ihr von euren Einsätzen  immer gesund zurück kommt.  Gut Wehr!

40 Jahre Internationale Barocktage Melk wurde heute mit der Veranstaltung „Barock findet Stadt“ gefeiert! Ein Fest der Superlative und die Stadtkapelle Melk hatte die Ehre, gemeinsam mit den Freunden der Musikkapelle Mauer den Festakt zu umrahmen!Gratulation an den musikalischen Leiter der Internationalen Barocktage KS Michael Schade, an die Wachaukultur und an alle, die zu diesem traumhaften Tag beigetragen haben!

 

Die großen, runden Feierlichkeiten gingen weiter mit unserem lieben Tubisten Georg! Natürlich geben wir nicht bekannt, um welchen runden Geburtstag es sich handelt. Gefeiert wurde ausgelassen mit vielen Musikerkolleginnen und Musikerkollegen aus Nah und Fern im Gasthaus Wachauerhof Teufner! Lieber Schurli, wir wünschen Dir alles erdenklich Liebe und Gute! Deine Stadtkapelle Melk