"Morgenstund hat Gold im Mund!" Unter diesem Motto weckten wir am 26. Mai die Gemeinde Maria Tafel mit feierlichen Blasmusiktönen beim Weckruf und gestalteten anschließend die Fronleichnamsprozession mit!

 

Unsere Nachmittagsbeschäftigung am 26. Mai 2016 - Seilziehen beim Hiesbergcup in Matzleinsdorf! Trotz unserer jungen Mannschaft konnten wir mit der Unterstützung unseres Kapellmeisters den 14. Platz von 16. Mannschaften sichern.

Bei Kaiserwetter unterstützte die Stadtkapelle Melk den Melker Singverein am 22. Mai 2016 beim Gelingen des Musikbrunch am prall gefüllten Hauptplatz!

 

Die Schülerolympiade 2016 im Schuberth Stadion, bei der sich albanischstämmige Kinder mit Jugendlichen aus 7 europäischen Ländern zum sportlichen und kulturellen Austausch trafen, wurde von uns begleitet.

 

Am 9. Mai gratulierten wir gemeinsam mit dem Singverein Melk und dem Kameradschaftsbund Melk Frau Widrich zu Ihrem runden Geburtstag!

Auch heuer fand wieder unser traditionelles Muttertagskonzert am Samstag, 7. Mai 2016 statt. Begrüßen durften wir auch heuer wieder junge Musiker von WeAreTheBand. Die Jungmusiker waren topmotiviert und gaben drei Stücke zum Besten. Wir bedanken uns beim treuen Publikum und allen Zuhörern im Vereinsgasthaus Teufner. Wir freuen uns bereits auf die bevorstehende Frühschoppensaison.

 

 

Feiertagsprogramm: Als musikalische Motivation der zahlreichen Läuferinnen und Läufer beim Melker Osterlauf 2016!

Auch unser Ehrenmitglied Grete Pansch überraschten wir mit einem Geburtstagsständchen. Wir gratulieren nochmals herzlich und wünschen ihr weiterhin noch viel Gesundheit.

Am Sonntag, den 14. Februar 2016 überraschte eine Abordnung der Stadtkapelle Melk in Begleitung von Bgm. Widrich und eine Abordnung der Stadt- und Gemeinderäte unseren Pater Leo und gratulierten ihm zum 75. Geburtstag.

Sichtlich überrascht nahm er die Glückwünsche entgegen und genoss das "Happy Birthday" zu seinem Geburtstag! Nochmal alles Gute lieber Pater Leo!

Auch die Stadtkapelle Melk nahm heuer wieder am Faschingdienstag-Umzug in Melk teil. Eine große Abordnung von Vogelscheuchen und Krähen trieben ihr Unwesen und führten den Umzug mit unzähligen anderen tollen Masken an. Ein gelungenes Fest bei frühlingshaften Wetterbedingungen lockte auch zahlreiche Zuschauer und Zaungäste an.

Aber lassen wir die Bilder sprechen Viel Spass und La La Bla Bla!