Bisher noch unbekannte Täter entsorgten am Dienstag, 27. Februar 2018 eine große Menge an Bier-, Tomaten- und Pfirsichdosen in sämtlichen Mülltonnen der Stadtkapelle Melk. Alle die nicht mehr in die Container passten wurden "fachgerecht" daneben in Müllsäcken entsorgt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um widerrechtliches Verhalten handelt und dieser Sachverhalt bei der örtlichen Polizei zur Anzeige gebracht wurde. Bei sachdienlichen Hinweisen ersuchen wir Sie höflich, direkt Kontakt mit dem Polizeiposten in Melk aufzunehmen, damit dieser Vorfall rasch aufgeklärt werden kann.

Es sei angemerkt das wir - anstatt uns der Probenarbeit zu widmen - die fachgerechte Entsorgung der Materialien erledigen mussten. Kein feiner Zug und eine Frechheit! Wir hoffen den Fall alsbald aufklären zu können.