Schon langjährige Tradition hat der Frühschoppen beim alljährlichen Fest der Freiwilligen Feuerwehr Melk.
 
So spielten wir auch heuer wiederum wie schon die vielen Jahre zuvor, gratis für unsere Freunde der FF Melk.
  
Heuer konnten wir zusätzlich Kommandant Thomas REITER zu seinem 40. Geburtstag ein Ständchen darbringen. Ausserdem überraschte unser Kapellmeister Franz CREPAZ mit der Komposition eines Feuerwehrwalzers, den er den Freunden der FF Melk widmete.
 
Eine Partitur mit Widmung und Logo der Stadtkapelle überreichte er zusammen mit Obmannstellvertreter Ing. Walter REINIGER dem Kommandanten. Dieser bedankte sich sichtlich gerührt und versprach,  dass diese Urkunde einen Ehrenplatz im neuen Feuerwehrhaus finden wird.