Auch heuer findet der musikalische Jahresabschluss der Stadtkapelle Melk wiederum mit dem "Konzert im Advent" am Feiertag Donnerstag den 8. Dezember statt. Beginn ist im Kolomanisaal des Stiftes Melk um 18:00 Uhr.

Die Musiker um Kapellmeister Franz Crepaz haben wieder einen großen musikalischen Bogen von der traditionellen Blasmusik über Oper bis hin zu modernen Klassikern parat. Natürlich werden auch die beiden Stücke dargeboten, mit denen die Stadtkapelle Melk bei der diesjährigen Konzertwertung in Kilb wiederum als einzige Kapelle in der Höchststufe "E"  bestens reüssierten und die Zuhörer begeisterten.

Durch das Programm führt in bewährter Manier Obfrau Margarete Aburumieh.

Platzreservierungen unter 0676/51 31 680 erbeten.