Auch heuer wirkte die Stadtkapelle Melk beim Pfarrfest in Bad Vöslau wiederum kostenlos mit. Pfarrer Pater Stephan Holpfer ist ja bekanntlich Ehrenmitglied des Melker Klangkörpers und so freuen sich die Musiker um Kapellmeister Franz Crepaz stets die Festmesse und anschließend den Pfarrfrühschoppen musikalisch umrahmen zu dürfen.

Viele Freunde aus Melk und Matzleinsdorf reisen da stets mit, um „ihrem Pater Stephan“ die Ehre zu erweisen.

  

 

 

 

 

 

So waren heuer neben Abt Georg Wilfinger, Pater Adolf, Kasernenkommandant Oberst Reinhard Koller, Stadtkapellen Obmannstellvertreter Max Schön u.a. auch Gräfin Elisabeth Heussenstamm und die Ehren- und Gründungsmitglieder Leopoldine Sonnberger, Grete Gansch sowie Rosa und Ernst Singer mitgekommen und wurden auch von Bürgermeister
DI Christoph Prinz begrüßt.