Überrascht wurde das Gründungs- und Ehrenmitglied Rolf Nesyba, anlässlich seines 80.Geburtstages von seiner Stadtkapelle Melk mit einem Ständchen. Er feierte mit seiner Familie im Wachauerhof Teufner, als plötzlich für ihn total überraschend Blasmusik erklang.

Obmannstellvertreter Max Schön und Vorstandskollege Willi Heinzl überbrachten nebst einem Geschenk auch die besten Glückwünsche. Kapellmeister Franz Crepaz und seine Musiker taten dies musikalisch mit einem „Happy Birthday“. Sichtlich gerührt bedankte sich der rüstige 80er, der nicht nur Gründungs- und Ehrenmitglied, sondern ja nach wie vor ein großer Gönner und Förderer der Stadtkapelle Melk ist, bei den Gratulanten.