Stadtkapellmeister Franz Crepaz komponierte einen eigenen Marsch zum 60er von Abt Georg Wilflinger!

Mit dieser Überraschung hat wohl niemand gerechnet, am wenigsten Abt Georg vom Stift Melk selbst.

Denn als nach der Festvesper anlässlich des 60. Geburtstages von Abt Georg Wilfinger in der Stiftskirche, plötzlich die Stadtkapelle Melk aufmarschierte und ihm nach einem musikalischem "Happy Birthday" sogar mit einen von Kapellmeister Franz Crepaz eigens für ihn komponierten Marsch gratulierte, war er sprachlos.

"Ich habe einmal gelesen, dass jede wichtige Persönlichkeit ihren eigenen Marsch haben soll. Da dachte ich mir, auch unser Abt Georg braucht einen solechen und so habe ich für dich den "Abt Georg Marsch" geschrieben" so der Komponist und Kapellmeister Franz Crepaz.

Zusammen mit Obfrau Margarete Aburumieh und Stellvertreter Max Schön übergab er dann eine gerahmte Patitur des Abt Georg Marsches. Weiters wurde auch ein "Happy Birthday" für Pater Wolfgang gespielt und ihm ebenfalls zu seinem 60er gratuliert.