Es gehört schon zur Tradition, dasss die Stadtkapelle Melk gratis den Frühschoppen beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr Melk bestreitet. So auch heuer, als es galt, die zahlreichen Besucher bei herrlichem Wetter musikalisch durch die Mittagszeit zu begleiten.

Kapellmeister Franz CREPAZ, seine beiden Stellvertreter Günter SONNBERGER und Klaus HAINZL dirigierten abwechselnd die Stadtkapelle Melk und begeisterten die Frühschoppen Besucher. FF Kommandant Karl REITER bedankte sich im Namen seiner Kameraden bei allen Musikern für die alljährlichen Gratis-Spielereien, die immer wieder durchgeführt werden. Er betonte dabei, dass es auch stets mit ein Verdienst der Stadtkapelle ist, dass zum Frühschoppen stets so viele Besucher kommen.