Der 8. Dezember nähert sich mit großen Schritten und wir würden uns freuen, Sie für ein paar Stunden aus dem vorweihnachtlichen Trubel entführen zu dürfen. Es erwartet Sie ein Programm voller Überraschungen. Reiten Sie mit Ennio Morricone durch den Wilden Westen, fliegen Sie mit Mary Poppins über die Dächer von London und besuchen Sie mit Walt Disney's "König der Löwen" das wunderbare Afrika. Darüber hinaus erwarten Sie unter anderem auch die zwei Stücke der diesjährigen Konzertwertung.

Wir wollen darauf hinweisen, das es keine Möglichkeit der Sitzplatzreservierung gibt und der Reinerlös der freiwilligen Spenden für den Ankauf und die Reparatur von Musikinstrumenten verwendet wird!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wie jedes Jahr hat uns auch heuer wieder der Nikolaus besucht. Nur ganz brave Kinder gibt es bei der Stadtkapelle Melk - wie sollte es auch anders sein! Der Nikolaus war daher sehr beschäftigt mit dem Verteilen der Säckchen und die Krampusse hatten kaum etwas zu tun! Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die das Nikolausfest der Stadtkapelle Melk jedes Jahr zu einem Erlebnis machen!

Wir freuen uns über eine gelungene Konzertwertung! 7:15 Uhr - nach dem ersten Kaffee beginnen die Vorbereitungen. Mit den Stücken "CMYK" und Wiener Frauen erspielten wir in der "Stufe D" 90,83 Punkte. Wir freuen uns sehr das auch unsere treuen Unterstützer bei unserem Erfolg dabei waren und extra nach Neumarkt angereist sind.

 

Eine ganz besondere Überraschung gelang uns heute Donnerstag, 2. November 2017. Wir überraschten unsere liebe Freundin und Gönnerin Erika Hainitz zu ihrem 60. Geburtstag und spielten mit Marschmusik für sie auf. Liebe Erika, wir wünschen dir alles Gute zum Geburtstag!

An Allerheiligen begleitete die Stadtkapelle Melk den Friedhofsgang und die Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal in der Gemeinde Matzleinsdorf und gesenken so allen Verstorbenen.

Bereits am Dienstag fanden die Feierlichkeiten in Melk bei der Pfarrkirche statt. Auch hier umrahmten wir die Feierlichkeiten mit unserer Musik.

Unser langjähriges Vorstandsmitglied und treuer Unterstützer Karl Nestelberger feierte am 25. Oktober seine Pensionierung. An so einem besonderen Tag darf natürlich die Stadtkapelle Melk nicht fehlen - ein gelungenes Fest, bei dem sogar der Koch den Taktstock schwang!

Alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt, lieber Karl!

Die Stadtkapelle Melk spielte am 21. Oktober beim alljährlichen Oktoberfest der Firma Senker in Melk auf und unterhielt die Gäste mit böhmischen Klängen. Auch unser Bezirksobmann Engelbert Jonas besuchte uns bei der "Wiesn". Besonders gefreut hat das unseren Obmann-Stellvertreter Walter Reidinger - Gespräche von Holz zu Holz!

Der Aufbau für den Kolomani-Kirtag am 13. Oktober im Sonnbergerhof fand wie immer mit tatkräftiger Unterstützung der MusikerInnen statt. Die besoffenene Marillen schmeckten hervorragend und bei gutem Wetter durften wir viele BesucherInnen bei uns begrüßen. Erika & Team versorgten die Gäste mit Musikerlocken und im Hof gab es leckeren Sturm - Moizeit!

Die Stadtkapelle war am Samstag mitten im Geschehen beim Stadtspaziergang in Melk. Besonders freuten uns die Treffen mit Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner und Skisprung-Superstar Thomas Morgenstern. Die Gäste konnten an interessanten Führungen durch unsere Stadt teilnehmen und ließen sich die Laune durch die doch etwas kühleren Temperaturen nicht verderben.

 

 

Wir sind stolz, im Rahmen der 150 Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Melk-Stadt im Kolomanisaal des Stiftes Melk die Florianiplakette überreicht bekommen zu haben. Diese Auszeichnung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist die höchste, die an Privatpersonen ergehen kann.

Vielen Dank für diese Wertschätzung und die Verbundenheit unserer beiden Vereine!